ag friedhofsmseum berlin e.V. präsentiert

Music in the Moment

Als wär's das letzte Mal ...

bergmannstr clayton solo abend

Kulturkapellen Konzerte 2012

Einen Sommer lang bekommen wir in drei schönen Friedhofskapellen Konzerte, Meditationen und Genüsse für alle Sinne. Diese Oase im tobenden Großstadtverkehr öffnet ihre Tore und ladt uns ein, sich an Schätzen aus Natur und Kultur zu laben, ein paar Stunden auf dieser Insel der Glückseligkeit in der berliner Sommer zu verbringen.

Kapelle Friedhof der Friedrichswerderschen Gemeinde
- Bergmannstr. 42-44, 10961 Berlin » Anreise
Kapelle Alter Marien-Nikolaifriedhof
- Prenzlauer Allee 1, 10405 Berlin » Anreise
Kapelle Neuer Luisenstädtischer Friedhof
- Hermannstr. 186-190, 12049 Berlin » Anreise

Eintritt frei - Donations accepted

Alex-Duo3.jpg

Samstag 26-May 20H      » Prenzlauer Allee 1
Sonntag 27-May 19H      » Bergmannstr. 42-44

FOSIL

Theo Nabicht, Kontrabassklarinette / Alex Babel, Schlagzeug

Das Duo Fosil arbeitet mit Extremen und unorthodoxen Rhythmen, taumelnd virtuos am Rande des Klanges. Die komponierte Strukturen, die in der Erinnerung an ähnliche Kompositionen laut, wild, chaotisch, brachial auftauchen sollten, sind akribisch, vielschichtig, leise und leicht gespielt. Die Kompositionen wandern zwischen Kindheit und Vergessen.

» Fosil

Freitag 8-Jun 20H      » Prenzlauer Allee 1

Nadishana - Kuckhermann Duo

David Kuckhermann, Vladiswar Nadishana - Contemporary World Music

Das Nadishana - Kuckhermann Duo bringt das kreative Hang und Handpan Spiel mit Einflüssen aus dem uralten Khuzebar. "Köstlich, hypnotisch, und geheimnisvoll ... Es gab nichts dafür, ausser einem großen Berg von Kissen zu plustern, meinen Kopf zurückzulegen, die Augen schliessen, und die Reise in ihrer Gesamtheit nehmen." - Handpan Magazine

» framedrums.net
» nadishana.com

Sonntag 10-Jun 19H      » Herrmannstr. 186-190

The Fatal Flow

Marcela Giesche, Caroline Schmidt – Bewegung
Clayton Thomas, Mike Majkowski – Kontrabassi

Vier ImprovisatorInnen widmen sich der Bedeutung der Zeit – eine kinetische Beziehung zwischen Körper, Klang und Raum. Neue Welten sind kreiert und zerstört, ergriffen und losgelassen in einem endlosen Fluss von Ideen zum nachdenken und antworten. Eine Körperdichtung, mit verwirbelten Klängen.

» myspace.com/doubleclayton
» soundcloud.com/mikemajkowski
» marcelagiesche.com
» tanzforumberlin.de

Samstag 16-Jun 20H      » Herrmannstr. 186-190
Sonntag 17-Jun 19H      » Bergmannstr. 42-44

Bartolotti in Österreich - Konzert mit Böhmischer Geschichte

Matthew Jones – Theorbe, Barockgitarre
Dennis Bilbrey – Erzählung

Eine Auswahl von Geschichten böhmischer einwanderer Familien in der deutschen Sphäre wird mit der Musik von Angelo Bartolotti für Theorbe und Barockgitarre begleitet. Bartolottis frühzeitige barock Musik ist in einem gemischten italienischen-französischen Stil komponiert und in Florenz um 1655 gedrückt bzw. in einem Handschrift von zirka 1670 in Österreich entdeckt worden.

» tiorba.eu

ClaytonRedWendel.jpg

Donnerstag 21-Jun 20H      » Bergmannstr. 42-44

Clayton Thomas and His Bad Self
Kontrabass solo

Was passiert wenn man mit einem Holzhammer spielt? Was passiert wenn man mit Metal statt mit einem Bogen spielt? Was passiert wenn man vier Seiten in 12 umwandelt? Was passiert wenn die Harmonics fangen an, sich selber zu spielen? Was passiert wenn der grösste Einfluss von Computer-Musikern kommt?

» myspace.com/doubleclayton
» berlinsplitter.org/artists/clayton-thomas

sf.jpg

Samstag 30-Jun 20H      » Bergmannstr. 42-44

Blake Songs – superfreud

Nadja Grothe – Gesang, Flöten, Ukulele
Matthew Jones – Gesang, Gitarre

Das Duo Superfreud stellt Gedichte (von William Blake and William Shakespeare) und Träume in Musik vor. Die Kompositionen sind lebhaft, improvisiert, elegant, minimal, mit einer erweiterten Technik, komplex, romantisch und modern, sanft und heiser, und reflektieren die Schönheit einer poetischen Erfahrung.

Samstag 4-Aug 20H      » Bergmannstr. 42-44
Sonntag 5-Aug 19H      » Prenzlauer Allee 1

Vintage Keys

Musica Sequenza
Burak Özdemir - Fagott, live Electronik

Das Projekt “Vintage Keys” (1st.Preisträger von dem Istanbul Jazz Festival) fokussiert sich auf dem Gleichgewicht zwischen electro-akustische Strukturen und elektronische Elemente, die digital kreiert sind. Özdemir nützt das Fagott mit einer reicher Auswahl an vintage musikalischen Ausrüstungen, um seiner neuer Klang zu erreichen.

» myspace.com/burakozdemir
» musicasequenza.com

pb.jpg

Samstag 18-Aug 20H      » Herrmannstr. 186-190
Sonntag 19-Aug 19H      » Prenzlauer Allee 1

Piroska Baranyay – Vivaldis Werke für Cello

Accademia degli Umoristi
Piroska Baranyay – Barockcello
Matthew Jones, Magnus Andersson – Theorbe, Barockgitarre

Die Virtuosität Vivaldis Cello Sonaten sind von Spitzencellistin Piroska Baranyay gespielt in flexibele und farbige Begleitung von Theorbe und Barockgitarre. Die Accademia degli Umoristi bringt Musiker zusammen, die sich dem Spiel der italienischen 17.Jhds widmen, eine Akademie der Emotionen.

» Piroska Baranyay
» umoristi.eu

magnus1.jpg matt2.jpg

Samstag 1-Sep 20H      » Bergmannstr. 42-44
Sonntag 2-Sep 19H      » Herrmannstr. 186-190

I cavalieri della tiorba

Accademia degli Umoristi
Matthew Jones, Magnus Andersson – Theorben

Ab 1600 war das Theorbenduett eine beliebte musikalische Unterhaltung. Die Umoristi bringen diese selten gehörten Klänge virtuos zum leben, mit grandiosen Stücken von Kapsperger, improvisierte Toccaten, Passacalien, Ciaccona und populären Lieder, Capricci von Castaldi und Piccinini, Kammersonata von Pittoni und in Versailles mit Visée

» umoristi.eu
» tiorba.eu

johnny.jpg

Samstag 8-Sep 16H      » Bergmannstr. 42-44
Sonntag 9-Sep 19H      » Prenzlauer Allee 1

L'uccello – the sicilian songbird – liebeslieder aus dem Süden

Accademia degli Umoristi
Jonny Kreuter – Altus
Matthew Jones, Magnus Andersson - Theorbe, Barockgitarre

Einen Abend lang reisen wir durch wünderschönen italienischen Liebesliedern. Von dem entkreisenden Canzonetti mit Ritornelli von Marini in Parma, die passionierte Monodien D'India in Sizilien und Monteverdi in Venedig bis hin zur den beliebten Melodien von Sances in Venedig sind liebevoll interpretiert, um die Geschichten mit Atmosphäre zu erzählen.

Das Konzert wird zusammen mit der Stiftung Historische Kirchhöfe und Friedhöfe in Berlin Brandenburg anlässlich des Tages des offenen Denkmals veranstaltet.
» vokalquintett-berlin.de/ensemble/de/ensemble/saenger/jonny-kreuter
» umoristi.eu
» tiorba.eu

B.jpg

Samstag 15-Sep 20H      » Bergmannstr. 42-44

Sampling Baroque : Impro Vibes
an electro-acoustic performance by Musica Sequenza

MUSICA SEQUENZA
Anna Fusek, Traverse Flute
Vera Kardos, Baroque Violin
Burak Ozdemir, Baroque Bassoon/Live Electronics

In den letzten Jahren sind die Grenzen zwischen den musikalischen Genres immer unsichtbarer geworden. Immer mehr Künstler vermischen mit großer Lust und höchster Virtuosität Alte Musik und Elektronik, Neue Musik und Jazz, Improvisation und Pop. Oder alles miteinander.

In dem neuen Projekt Impro Vibes geht es um Musiker des Ensembles Musica Sequenza, die sich dem Dialog der Genres und Stile stellen und dabei eine neuartige Musik entwickeln, die nicht mehr einzuordnen ist. Ideologiefrei, neugierig, klangorientiert und jenseits der jeweiligen musikalischen Herkunft.

Musica Sequenza verspricht aufregende musikalische Expeditionen in unentdeckte Welten.

» Facebook Event
» myspace.com/burakozdemir
» musicasequenza.com

butterfly.jpg

Sonntag 16-Sep 19H      » Prenzlauer Allee 1

Salon de Paris

Piroska Baranyay – Viola da Gamba
Magnus Andersson, Matthew Jones - Theorbe, Barockgittarre

In Paris mit die Viola da Gamba von Marin Marais begleitet mit Barockgitarre und Theorbe, Theorbenduetten von Robert de Visée, Duetten für Barockgitarren von Francesco Corbetta. Luxuriose Barock Musik zum träumen und loslassen.

Mit freundlicher Unterstützung durch: logo.png

Programm: Matthew C. Jones » tiorba.eu

ag friedhofsmseum berlin e.V., Prenzlauer Berg 2, 10405 Berlin, fon: +49.30.3034.3453, fax: +49.30.3034.3449, info@friedhofsmuseum.de, » friedhofsmuseum.de